Menü

Suche

Share on FacebookTweet about this on Twitter
Gelungener Doppelpass: WestLotto und der Landessportbund NRW

Als der Sportförderer in NRW weiß WestLotto um die integrale Bedeutung für das Miteinander. Umso mehr freut sich WestLotto, die Kampagne „Das habe ich beim Sport gelernt“ als enger Partner des Landessportbundes NRW zu unterstützen. WestLotto verpflichtet sich für die kommenden drei Jahre mit all seinen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, diese Initiative in die Öffentlichkeit zu tragen. Dabei ist es wichtig, das Anliegen nicht nur durch finanzielle Mittel zu fördern. WestLotto wird die Kommunikation über seine eigenen Medien sowie im Rahmen von Medienpartnerschaften anstoßen. Und: WestLotto ist ebenso wie der Landessportbund NRW eng mit dem Land und seinen Bürgern verwoben. Seine 3.640 Annahmestellen sind Orte des Austauschs und des Miteinanders – auch hier will WestLotto die Kampagne zum Gesprächsthema machen.

Kampagne des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen

Seit 1955 ist WestLotto als staatlicher Lotterieanbieter Förderer des Landessportbunds NRW. Diese Förderung trägt zur Vielfalt NRWs bei und macht das Bundesland für seine rund 17,5 Millionen Einwohner so einzigartig und lebenswert. In diesem Zusammenhang steht beispielsweise auch die Unterstützung des Integrationsprojektes „Sport für Flüchtlinge“. Die Förderung weiterer Vereine und Verbände, darunter der Behinderten Rehabilitationssportverband NRW oder die Auszeichnung regionaler Sporthelden ergänzen das Engagement von WestLotto.

Noch deutlicher als mit Worten wird die gemeinsame Kampagne in einem Video.

nach oben